Dortmund weltweit

In vielen Gemeinden und im Kirchenkreis Dortmund findet ökumenische Gemeinschaft lebendigen Ausdruck in regelmäßigem Austausch und Projekten mit kirchlichen Partnern in aller Welt. Immer wieder besuchen deshalb auch Delegationen des Kirchenkreises die Partnerkirchen in anderen Ländern. Hier gibt’s die Berichte live von unterwegs.

Aktuelle Beiträge

Vanessa Akka

27. März, 2020|Allgemein, Sri Lanka|

Vanessa Gerum war von Oktober 2019 bis März 2020 als Praktikantin bei unserer Partnerkirche, der Methodistischen Kirche von Sri Lanka. Aufgrund der derzeiten Situation, der Coronavirus-Pandemie, hat sie ihren Aufenthalt in Sri Lanka vorzeitig beenden müssen. Seit einer Woche ist sie zurück im Kirchenkreis Dortmund. Hier berichtet sie von ihren Erfahrungen in Badulla, ihrer plötzlichen Abreise und beschreibt, wofür sie dankbar ist.

„Vor zwei Wochen gab es den ersten Fall von Corona in Sri Lanka. Ein Touristenführer, welcher mit einer italienischen Gruppe unterwegs war, hatte sich infiziert. Direkt wurden alle Schulen geschlossen, damit das Virus sich nicht schnell ausbreiten kann.

Eine Woche später bin ich zu Hause, zurück in Deutschland. Das ging schnell, dieser Abschied. Dort vor Ort in Badulla/Sri Lanka habe ich nicht viel von der Krise mitbekommen. Dadurch, dass die Schulen geschlossen wurden, konnte ich mehr Zeit mit den Kindern verbringen, bevor diese nach Hause zu ihren Verwandten gegangen sind. Natürlich eine Folge von Corona, aber es hatte sonst erstmal nicht viele Auswirkungen.
(mehr …)

FaireKITA besucht den Kirchenkreis Usakos

6. Februar, 2020|Allgemein, Namibia|

Bereits am ersten Tag der dreiwöchigen Reise konnte Jasmin Geisler, Projektleitung FaireKITA den neuen Bischof der ELCRN Sageus Kheib in Windhoek treffen. In dem Gespräch ging es um Nachhaltigkeit im Kirchenkreis Usakos sowie um die Wichtigkeit von Partnerschaft auf Augenhöhe. Der Bischof erhielt das neue Kinderbuch der Projektstelle FaireKITA „Anomas & Rasmus adventure“ in dem es um Freundschaft und die Überwindung von Vorurteilen geht.

Am dritten Tag überreichte Jasmin Geisler im Namen der Namibia AG der Geschwister Scholl Gesamtschule (GSG) Lünen und Sportlive einen fairen Fußball und neue Fußballschuhe für das Sportteam der Martin Luther Highschool ( MLH)in Okombahe, Namibia.
Die beiden Schulen verbindet seit über 30Jahren eine sehr enge Schulpartnerschaft. Diese entstand durch die Partnerschaft des Kirchenkreis Dortmund mit dem Kirchenkreis Usakos.
Im Anschluss wurde ein Kindergarten in Omaruru besucht. 37 Kinder werden hier ganztags betreut. Der Kindergarten würde gerne eine Partnerschaft mit einer Kita in Deutschland aufbauen. Der monatliche Beitrag zur Betreuung der Kinder liegt in diesem Kindergarten bei 250N$, das entspricht 15,20€.

Theological College of Lanka

14. Januar, 2020|Sri Lanka|

Vanessa Gerum ist von Oktober 2019 bis April 2020 als Praktikantin bei unserer Partnerkirche, der Methodistischen Kirche von Sri Lanka.

„Im Jahr 2018 haben wir im Rahmen unserer Delegationsreise das Theological College of Lanka besucht. Nun wurde ein neuer Direktor in sein Amt eingeführt. Seid dem 06.01.2020 ist Reverend Nadarajah Arulnathan neuer Direktor des Colleges. An diesem werden Pfarrer*innen der verschiedenen Konfessionen ausgebildet, so etwa die der Methodistischen Kirche Sri Lanka.

Ich habe an dem Gottesdienst als Vertreterin des Kirchenkreises Dortmund teilgenommen und durfte unsere Glück- und Segenswünsche überbringen. Neben mir waren auch mehrere andere Vertreter*innen aus den verschiedenen Partnerschaften vertreten. Deshalb fand der Gottesdienst dreisprachig statt. Sinhala, Tamil, Englisch. Reverend Nadarajah war sehr begeistert über meine Partizipation. Er hat mich und zwei weitere deutsche Volunteers eingeladen für ein Wochenende in das College zu kommen und an den verschiedenen Programmen teil zu nehmen. Eine wunderbare Chance, welche wir hoffentlich wahrnehmen können. (mehr …)

Weihnachten bei der Methodistischen Kirche in Sri Lanka

20. Dezember, 2019|Sri Lanka|

Vanessa Gerum ist von Oktober 2019 bis März 2020 als Praktikantin bei unserer Partnerkirche, der Methodistischen Kirche von Sri Lanka.

„In wenigen Tagen ist schon Weihnachten!
Wie sehr sich hier die Traditionen doch unterscheiden. Dadurch, dass Sri Lanka ein buddhistisch geprägtes Land ist, ist Weihnachten hier nicht so präsent, wie bei uns in Deutschland.

Gefeiert wird es am 25.Dezember, und um sich darauf einzustimmen gibt es Weihnachtsfeiern in den verschiedenen Einrichtungen (z.B. Schulen, Altersheime, Sonntagschulen, Kindergärten etc.) und in jedem Bezirk einen Carol Service. Einen Gottesdienst, in dem Weihnachtslieder gesungen werden und Bibelstellen aus den Evangelien ausgelegt werden. Dekoriert sind die Kirchen, manche christlichen Läden und, wenn eine Familie etwas mehr Geld hat, dekoriert diese ihr Haus mit einem Weihnachtsbaum. (mehr …)