About Carolin Daubertshäuser

Keine
So far Carolin Daubertshäuser has created 24 blog entries.

Mbote nkomboo na yo nani?

und viele weitere. Hallo und herzlich willkommen am Flughafen Mbandaka. Wir stellen uns gegenseitig vor, während wir auf unser Gepäck und unsere Reisepässe warten. Anders als in Düsseldorf, wo wir 29 Stunden zuvor uns selbst um die Gepäckaufgabe und vor allem um die Zollangelegenheiten gekümmert haben, nehmen uns unsere Gastgeber*innen hier in der Demokratischen Republik Kongo alle Formalitäten ab.

Sechs Monate in unserer Partnerkirche in Sri Lanka mitarbeiten

Im Sommer 2018 waren wir mit fünf jungen Menschen aus dem Kirchenkreis Dortmund in Sri Lanka, um an der Jugendvorsynode unserer Partnerkirche teilzunehmen und die vielfältige Jugendarbeit kennen zu lernen. Am 24. Juli 2018 besuchten wir das Badulla Girls Home, ein Wohnheim für Mädchen und junge Frauen im Süden der Insel. Die Begegnung vor Ort war für eine unserer Teilnehmer*innen, Vanessa Gerum, sehr beeindruckend - und so entschloss sich Vanessa, dass sie an diesem Ort gerne ihr Praktikum im Rahmen ihres Studiums absolvieren möchte. Vanessa ist heute 21 Jahre alt und studiert im fünften Semester Gemeindepädagogik und Diakonie an der Evangelischen Hochschule Bochum. Des Weiteren absolviert sie ihre Diakon*innen Ausbildung im Martineum in Witten. Vom 7. Oktober 2019 bis zum 15. März 2020 wird Vanessa nun in Badulla vor Ort sein. Neben ihrer Mitarbeit im Girls Home wird sie auch die Jugendarbeit der Methodistischen Kirche Sri Lankas unterstützen.

2019-10-04T13:37:21+02:00Allgemein, Sri Lanka|

Einladung zur Aussendung der Kongo-Delegation

Jeden Monat trifft sich im Kirchenkreis Dortmund eine Gruppe an Menschen aller Altersklassen, die sich in der Partnerschaft mit dem Kirchenkreis Bolenge in der Demokratischen Republik Kongo engagieren. Seit 2012 waren wir nicht mehr in Bolenge zu Besuch. Eigentlich war eine Reise schon vor 1,5 Jahren geplant, zu Ostern 2018. Diese haben wir damals verschoben, nachdem es im Westkongo zu einem Ausbruch von Ebola kam und wir als Dortmunder Delegation die Arbeit unserer Partnerkirche bei der Bekämpfung der Krankheit nicht durch einen Besuch behindern wollten.

Tokomonana (Wir werden einander wieder sehen)

Tokomonana, so heißt es für eine Delegation aus dem Kirchenkreis Dortmund, die sich im Oktober 2019 auf den Weg in die Demokratische Republik Kongo machen wird. Tokomonana ist Lingala und bedeuet: Wir werden einenander wieder sehen. Sechs Jahre ist es nun schon her, dass sich zuletzt eine Delegation aus dem Kirchenkreis Dortmund auf den Weg gemacht hatte, um unsere Partner*innen in Bolenge in der Demokratischen Republik Kongo zu besuchen. Bolenge ist ein Kirchenkreis der Communauté des Disciples du Christ au Congo, kurz CDCC.

Le scuole Monte degli Ulivi

Eine schöne Gelegenheit war es, dass wir uns die Schule und den Kindergarten des Servizio Cristiano auch von innen anschauen konnten. Die Gebäude in unmittelbarer Nähe zu unserer Unterkunft und natürlich ebenfalls vom Architekten des Servicio Cristiano, Leonardo Ricci entworfen, bieten uns von außen schon einen vertrauten Anblick.

2018-10-20T18:36:33+02:00Italien|

… gemeinsam im Olivenhain

Unsere Vormittage in Riesi haben seit drei Tagen einen immer gleichen Ablauf: nach einem kurzen Frühstück teilen wir uns morgens zum Arbeitseinsatz auf den Olivenfeldern auf. Wir ernten von 8:00 bis 12:30. Einige von uns unterstützen die Profis -die Sizilianer Enrico, Pietro und Guitano- beim Ernten der Oliven von älteren, größeren Bäumen, andere von uns gehen auf die Felder, auf denen viele jüngere, kleinere und dennoch ertragreiche Olivenbäume stehen.

2018-10-18T19:21:15+02:00Italien|

Organische Architektur

Verschiedene Einrichtungen befinden sich auf dem Gelände des Servizio Cristiano am Rande des sizilianischen Dorfes Riesi: der Kindergarten (Scuola Materna), die Ausbildungsstätte für Mechaniker*innen (Scuola Officina Meccanica, heute Museum), ein Gemeinschafts- und ein Ferienhaus (Casa Comunitaria), ein Wohnhaus (Residenze), eine Bibliothek (Biblioteca) und eine Grundschule (Scuola Elementare).

2018-10-15T18:25:34+02:00Italien|

Von Oliven & Mandeln

Wir sind nach Riesi ins Servizio Cristiano gekommen, um freiwillig mitzuarbeiten. Bei der diesjährigen Olivenernte. Doch der starke Regen der letzten Tage hat die Böden im Olivenhain durchgeweicht und matschig werden lassen. Wenn wir jetzt ernten, beschädigen wir die Böden und Wurzeln der alten Olivenbäume zu stark.

2018-10-15T17:14:22+02:00Italien|

Digital vernetzt

Wir sitzen im Büro von Superintendent Goaseb in Walvisbay, in der Shalom Gemeinde. Knapp 12.000 Kilometer liegen zwischen dem Kirchenkreis Dortmund und dem Kirchenkreis Usakos. Aber wir sind nicht nur im Rahmen einer fast 40 jährigen Kirchenkreispartnerschaft, sondern eben auch digital miteinander vernetzt.

2018-10-02T16:43:02+02:00Namibia|